TROPICAL MOUNTAIN FESTIVAL

0

TROPICAL MOUNTAIN FESTIVAL 2019

Heiße Beats und angesagte DJs beim UNSERDING Tropical Mountain.

Bereits zum dritten Mal findet das House- und Electrofestival am Pfingstfreitag auf der Bergehalde in Landsweiler-Reden statt. Dazu werden mehr als 5.000 Besucher erwartet.

Zum Auftakt des dreitägigen Festival-Wochenendes an Pfingsten steht am 7. Juni die Alm wieder im Zeichen der elektronischen Musik. “Auf dem Line-Up stehen internationale DJs, die allesamt fast täglich im Radio laufen”, verrät Max Geiger vom Veranstalterteam zum Konzept des Events. Der französische DJ und Musikproduzent Hugel („Bella Ciao“) wird wohl den meisten Radiohörern noch im Ohr sein. Sein Remix von “Bella Ciao” wurde vergangenen Sommer ein Riesenhit. Die House-Version des italienischen Arbeiter- und Partisanenliedes stieg in Belgien, Frankreich und der Schweiz auf Platz eins der Charts und verweilte auch in
Deutschland mehr als 3 Wochen unter den Top-10 Hits.

Mit Charterfolgen kennt sich auch Felix de Laet alias Lost Frequencies aus. Der 25-jährige belgische Produzent und Electro-DJ begann seine Karriere erst 2011. Seinen Durchbruch schaffte er mit der Veröffentlichung des Dance-Pop-Song “Are You with Me” 2014. Seitdem ist er mit zahlreichen Radio-Hits wie „Reality“ oder „Melody“ (feat. James Blunt) zur DJ-Elite aufgestiegen und somit auch seit vielen Jahren einer der Haupt-Acts des weltweit bekannten „Tomorrowland“ Festivals und dort sogar mit eigener Bühne vertreten.

Genau wie Zonderling. Das DJ-Duo bestehend aus Jaap de Vries und Martijn Van Sonderen wurde mit dem Song „Crazy“, der gemeinsam mit Lost Frequencies produziert wurde, weltbekannt. Ob es auch zu einer musikalischen Zusammenarbeit auf der Tropical Mountain Bühne am Pfingstfreitag kommen wird, wird sich zeigen.

KUNGS kennt sich bereits bestens beim House- und Electrofestival in Landsweiler-Reden aus. Er ist in diesem Jahr bereits zum zweiten Mal am Start. „Nach seinem Auftritt bei der Premiere von Tropical Mountain 2017 waren die Besucher total begeistert. Auf Facebook und Instagram wurden wir immer wieder aufgefordert, ihn nochmal zu buchen. Diesem Wunsch konnten wir in diesem Jahr nachkommen“, erklärt Max Geiger zur erneuten Verpflichtung. Hinter KUNGS verbirgt sich der 1997 geborene junge französische DJ mit dem unspektakulären Namen Valentin Brunel. Seine Songs wie “This Girl” und “I FEEL SO BAD” mauserten sich allerdings zu Radiosmashern. Auch zum außergewöhnlichen Festivalfeeling auf der Alm dürften diese mit Sicherheit bestens passen.

Aber nicht nur internationale DJ-Größen werden den Besuchern beim UNSERDING Tropical Mountain 2019 geboten: Auch elektronische Musik „made in Germany“ ist mit dem DJ und Produzenten Plastik Funk sowie erstmals einer DJane Pretty Pink vertreten. Garantiert für gute Laune sorgen außerdem die Newcomer Markus Möwius sowie Saxity mit ihrer Live-Performance mit Saxophon und E-Gitarre.

Neben der Mainstage wird es dieses Jahr erstmals den „UNSERDING Umbrella Club“ in der Schirmbar auf der Berghalde in Landsweiler-Reden geben. Dort werden im kleinen Rahmen, allerdings mit mega Sound, viele weitere regionale DJ-Größen die Party rocken.

Auch am Tag nach dem höchsten House- und Electrofestival im Saarland geht es auf der Alm weiter ab. Am Pfingstsamstag findet das SR 1 Alm Open Air statt. Hier versprechen bekannte Radio-Künstler, wieder für eine super Stimmung zu sorgen.  Bereits 2017 war er auf der Alm dabei und begeistert auch 2019 erneut die Besucher: Max Giesinger. Er wird während seiner großen Deutschlandtournee mit seinen Hits wie „80 Millionen“ oder „Wenn sie tanzt“ wieder Station machen. Mit im Gepäck hat er außerdem neue Songs von seinem aktuellen Album „Die Reise“. Mit ihm auf der Bühne, in Form einer großen Alm-Hütte, stehen der Singer-Songwriter Johannes Oerding („Hundert Leben“ / „Alles Brennt“), Namika („Lieblingsmensch“ / „Je ne parle pas français“) und Benne („Licht in uns“ / „Hier und jetzt“). Außerdem sucht SR 1 auch für dieses Jahr im Rahmen eines Bandcontest wieder eine lokale Band, welche den Festivalsamstag eröffnen darf.

Das Finale der Alm Events an Pfingsten bildet fast schon traditionell am Sonntag das Schlager- und Gute-Laune Festival La Fiesta. Die Besucher können sich auf Mia Julia, Mickie Krause, Die Atzen, Almklausi, Markus Becker, Anna-Maria Zimmermann, Isi Glück, Tim Toupet, Ina Colada, Willi Herren und Die Autohändler und viele weitere Acts freuen.

An allen drei Tagen bringen Sonderbusse die Festivalfans aus verschiedenen Richtungen des Saarlandes bis nach Landsweiler-Reden. Um bequem auf die Berghalde hinauf zu kommen, pendeln für die Festivalfans Shuttlebusse zwischen den Parkplätzen und dem Veranstaltungsgelände. Aber auch zu Fuß kann die Bergehalde innerhalb von ca. 15 Minuten erklommen werden.

Der Vorverkauf für alle drei Eventtage läuft auf Hochtouren.
Tickets und weitere Infos gibt’s unter www.alm-events.de.

Folge dem TROPICAL MOUNTAIN Festival:
https://tropical-mountain.de
https://www.facebook.com/TropicalMountain/
https://www.instagram.com/tropicalmountainfestival/

Share.

About Author

magazin