Interview Timo Gerach

0

TROPICAL BEACH FESTIVAL: BEACH-FEELING UNTER FREUNDEN

5 Fragen an Veranstalter Timo Gerach zum Tropical Beach und den aktuellen Festival Trends

Das Festival-Jahr 2019 ist definitiv bunt, groß, extravagant und trumpft mit exzellentem Line-Up auf. Wir haben Veranstalter Timo Gerach (Tropical Beach) gefragt, welche Trends uns erwarten.

VOM FUSSBALL ZU ELECTRO
Hallo Timo, du bist ein erfolgreicher DFB-Schiedsrichter. Mittlerweile sieht man bei dir nicht nur gelb & rot, sondern allerlei Festival-Karten. Wie kam es dazu?
Der Grundgedanke kam, weil ich solche Großveranstaltungen in meiner Region vermisst habe. Ich habe dann überlegt, solche Events selbst in die Region zu bringen. Als sich die Möglichkeit dafür geboten hat, habe ich die Gelegenheit ergriffen. Aber auch wenn das Eventmanagement zu meiner sportlichen Arbeit eine tolle und kreative Ergänzung darstellt, ist letztendlich die Umsetzung der Public Viewings, Festivals und Open-Air-Konzerte nur durch das große und coole Team hinter mir möglich.

Foto: Eventschmiede

TROPICAL MOUNTAIN
Das Festival im Saarland startet am 07.06. in der dritten Auflage. Ist das Tropical Mountain bereits eine feste Größe im Festivalbereich?

Der Veranstalter Alm Event Gastro GmbH mit Tom Schwarz und Guido Geiger macht Vieles richtig: Das Saarländer Team organisiert qualitativ hochwertige Festivals vor einer einzigartigen Kulisse. Das Gefühl, über den Dächern des Saarlands zu feiern ist einfach unbeschreiblich. Darüber hinaus legen Tom und Guido stets großen Wert auf ein erstklassiges Line-up.

Foto: Eventschmiede

TROPICAL BEACH: VON NULL AUF…
Deine neueste Kreation ist das Tropical Beach Festival – das Line-Up kann sich sehen lassen, Respekt. Harte Arbeit und/oder gute Connections?

Das eine schließt das andere ja nicht aus 😉 Letztendlich geht nie etwas ohne harte Arbeit. Um solche Events zu organisieren, benötigt man aber auch immer die Unterstützung vieler regionaler Partner und Sponsoren, die einem dasnötige Vertrauen entgegenbringen und diesen Weg mitgehen.

 Von der Computersimulation bis zum lebendigen Event – Das 1. Tropical Beach Festival steht in den Startlöchern! Grafik: Eventschmiede

BEACH-FEELING UNTER FREUNDEN
Was wird das Tropical Beach ausmachen, was macht das Festival einzigartig?
Grundsätzlich wohl meine Vision, eine Veranstaltung in Rheinland-Pfalz zu etablieren, die es hier so noch nicht gab und gibt. Konkret heißt das bei dieser Veranstaltung: Wir machen aus einem normalen, wenig glanzvollen Messplatz das größte Beach-Festival in Rheinland-Pfalz mit Tonnen von Sand, Palmen, Seecontainern und leckeren Cocktails. Dazu kommt ein mega Line-up, das sich aus den derzeit beliebtesten und meist gespielten Künstlern zusammensetzt. Diese einzigartige Zusammensetzung schafft eine ausgelassene Atmosphäre und das Gefühl purer Lebensfreude.

Die Menschen möchten Einzigartigkeit und Exklusivität.” Timo Gerach, Geschäftsführer Eventschmiede Gerach

FESTIVAL TRENDS
Hunderte Festivals gibt es mittlerweile in ganz Europa – welche zukünftigen Trends siehst du, womit werden die Veranstalter aufwarten?
Zum einen sollte man sich immer trauen, neue Wege zu gehen und gewohntes Terrain zu verlassen. Die Menschen möchten Einzigartigkeit und Exklusivität. Dazu ist es absolut notwendig, die Qualität in der Organisation, Durchführung und vor allem auch hinsichtlich des Line-up so hoch wie möglich zu halten. Das heißt bestes Licht, bester Ton, Pyrotechnik und die beste Musik.

Infos zum Tropical Beach Festival
28. Juni 2019 Event Arena Landau/Landau
Das größte Beach Elektro & House-Festival in Rheinland-Pfalz kommt zum ersten Mal nach Landau in den City Beach, Neuer Messplatz. Genießt mit über 5.000 Besuchern die coolen Klänge und heißen Beats im einzigartigen Beach-Feeling mit hunderten Tonnen Sand und Palmen. Feiert zusammen mit: Alle Farben, Gestört aber Geil, Hugel, EDX, Luca Schreiner, Steve Norten, DJ Olde u.a.

Weitere Infos:
https://tropical-festival.de/beach/
https://www.facebook.com/Tropical-Beach-513245872493791/
https://www.instagram.com/tropical_beach_festival/

Text: André Hallbauer
Share.

About Author

magazin