IMG Stageline XBeam-410 LED

0

Tested by Lutz: Mini-Movingheads Teil 2 – IMG Stageline XBeam-410 LED

Licht muss für mich sinnvoll einsetzbar, transportabel und bezahlbar sein. Und da kommt IMG Stageline mit drei gut durchdachten Mini-Movingheads ins Spiel, die ich Euch nun einmal vorstellen möchte. Natürlich wie immer keine große technische Beschreibung sondern ein Test im Live-Einsatz, so wie wir ihn jedes Wochenende haben.

Kommen wir nun zum XBEAM-410LED, der eine innovative Linsentechnik nutzt, um uns mit richtig coolen Effekten zu überzeugen. Ähnlich dem eines Moonflowers, werden über vier Linsen, die sich bewegen (oder auch nicht) acht verschiedenfarbige Beams projiziert. Ein guter Effekt, der gerade durch die Möglichkeit des bewegten Kopfes bei langsamen Fahrten einen beeindruckenden visuellen Eindruck hinterlässt. Kleiner Unterschied zum Minizoom-712 ist, dass dieser Movinghead mit vier weißen 10W LEDs arbeitet und ein Farbrad zum Einsatz kommt. Dadurch wirken die Farben auch auf große Entfernungen (10-20 Meter) noch sehr intensiv. Durch einen extrem großen Abstrahlwinkel von 3 – 60°, der durch die Linsenoptik erreicht wird, ist es ein wirklich raumfüllender Effekt, selbst ohne bewegten Kopf.

Durch den extrem großen Abstrahlwinkel wird ein raumfüllender Effekt erzielt.

Durch die Möglichkeit, verschiedene Farben einzusetzen, hat man einen super Effekt, der acht Beams im Raum kreisen lässt. Dabei ist natürlich die Geschwindigkeit einstellbar – was ich sehr gut finde. Ich habe eine langsame Einstellung bevorzugt, da ansonsten der Effekt irgendwann nervig werden kann. Auch eine Einstellung ohne rotierende Beams ist möglich, also einfach wie bei jedem Movinghead ein farbiger oder weißer Punkt mit engem Abstrahlwinkel. Dadurch ergeben sich weitere Möglichkeiten. Ich habe mal versucht, eine Spiegelungen anzustrahlen – das funktioniert sehr gut und ist eine weitere Einsatzmöglichkeit.

Die Technischen Daten

  • 4 extrem helle weiße 10-W-LEDs
  • Ansteuerbar über 14 o. 7 DMX-Kanäle, auswählbar
  • Jede LED kann einzeln angesteuert werden
  • DMX-, Musik-, Auto- und Master/Slave-Modus
  • Musiksteuerung über integriertes Mikrofon
  • Drehwinkel Pan 540°, Tilt 270°
  • Farbrad mit 3 Farben plus Weiß
  • 8 automatisch ablaufende Programme
  • Bedienfeld mit LED-Anzeige
  • Lüfterkühlung
  • Stromversorgung ˜ 230 V/50 Hz/50 VA
  • Abmessungen 20 x 29 x 16 cm
  • Gewicht 4,2 k

Weitere Infos zu diesem Mini-Movinghead gibt es hier: [hier]

Zusammenfassung

8.4 Gut

Gut durchdachte raumfüllende Effekte mit hoher Farbbrillianz in einem preiswerten
Movinghead. Note: 2

  • Verarbeitung 8
  • Ausleuchtung 9
  • Funktion 8
  • Bedienung 8
  • Preis/Leistung 9
Share.

About Author

Avatar

DJ Lutz Scheffler – Seit über 25 Jahren mit seiner kleinen Firma Fetensound, mobil und stationär unterwegs. Ob im Danceclub, Tanzlokalen oder anderen öffentlichen Veranstaltungen, genauso wie privat auf Hochzeiten, Vereinsfesten, aber auch regelmäßig auf Kreuzfahrtschiffen. Seit 1989 arbeitet DJ Lutz in der Lüneburger Heide als DJ.