Schenker Technologies: XMG DJ 15

0

XMG DJ 15

Leichtgewichtiger DJ-Laptop mit optimierten Audio-Eigenschaften

Über Jahre galten MacBooks im Bereich der Audio-Laptops als der Goldstandard auf digitalen DJ-Pulten. Die jüngsten Produktvorstellungen von Apple ließen jedoch angesichts ihrer dürftigen Anschlussausstattung zu wünschen übrig, denn die Verwendung im Zusammenspiel mit professionellem DJ-Equipment erfordert unpraktische und kostspielige Adapter und Hubs. Dem wachsenden Bedarf an einer flexiblen, zuverlässigen Alternative trägt XMG nun mit einem speziell für die DJ-Community konzipierten Laptop Rechnung: Das 1,6 kg leichte XMG DJ 15 bringt bereits von Haus aus eine breite Auswahl an externen Anschlüssen und ein mattes Full HD-Display mit IPS-Panel mit. Eine optimierte, eigens auf die verbaute Hardware abgestimmte und von unnötigem Bloatware-Ballast befreite Windows-10-Pro-Installation sorgt selbst bei aktiviertem WLAN und Bluetooth für sehr niedrige, stabile DPC-Latenzwerte. Mit einem branchenweit einzigartigen, zielgruppenspezifischen Support von DJs für DJs rundet XMG das Angebot ab.

Made to Create mit DPC-Latenzwerten von unter einer Millisekunde
Bereits werkseitig unterzieht XMG das DJ 15 einem speziellen Tuning, der Laptop ist nach der Installation der eigenen DJ-Software sowie der ASIO-Treiber für den eigenen Mixer oder das Audio-Interface sofort einsatzbereit. Die ansonsten obligatorischen Anpassungen für das DJing können entfallen, denn das optimierte Notebook zeichnet sich bereits im Auslieferungszustand durch herausragende DPC-Latenzen von unter einer Millisekunde aus. Darüber hinaus wurde das XMG DJ 15 unter Realbedingungen für einen reibungslosen Betrieb in Kombination mit gängiger DJ-Software und -Hardware getestet. Dazu zählen etwa Native Instruments Traktor Pro, Serato DJ Pro, Pioneer Rekordbox DJ und Virtual DJ 2021 sowie diverse Mixer, Controller, Audio-Interfaces und modernes Zubehör wie MWM Phase. XMG fasst diese Funktionsgarantie unter dem Slogan „Made to Create“ zusammen, welcher künftig auch weitere, maßgeschneiderte Laptops für den Audio- und Videobereich kennzeichnen soll.

Schlank, leicht und leistungsstark
Das XMG DJ 15 ist sowohl in einer eleganten, silbernen als auch einer extravaganten, roten Modellvariante verfügbar. In beiden sorgen Intel-Prozessoren der 10. Core-Generation mit vier Kernen und acht Threads für eine erstklassige Leistungsgrundlage: Bereits der effiziente Core i5-10210U bietet in allen gängigen DJ-Anwendungen mehr als genug Performance. Für ambitioniertere Anwender steht zudem der alternativ konfigurierbare Core i7-10510U zur Auswahl.

Rucksacktaugliche Maße von 360,4 x 244,5 x 19,9 mm und ein Gewicht von 1,6 kg machen den flexiblen Laptop zum idealen Begleiter im mobilen DJ-Alltag. Neben einer widerstandsfähigen Unterschale aus Kunststoff tragen eine Oberschale und ein Displaydeckel aus Aluminium zu einem stabilen Aufbau bei. Für das nötige Durchhaltevermögen sorgt ein 54,5 Wh fassender Akku, damit ist das Arbeiten an Playlists auch unterwegs möglich. Die optimale Ablesbarkeit von Bildschirminhalten gewährleistet ein 15,6 Zoll großes, mattes Full HD-Display mit einem hellen und blickwinkelstabilen IPS-Panel.

Professionelle Konnektivität und satter Speicherausbau
Im Gegensatz zu vielen anderen, schlanken Laptops macht das XMG DJ 15 dank seiner großzügigen Anschlussausstattung die ansonsten obligatorische Armada an externen Zusatzadaptern überflüssig. Dazu zählen drei USB-A-Schnittstellen (2x USB 3.1, 1x USB 2.0 für die Kompatibilität zu älteren Peripheriegeräten), ein Kombo-Port für Thunderbolt 3 und USB-C mit DisplayPort- und Power-Delivery-Funktion (20 Volt, 3 Ampere) sowie ein HDMI- und Mini-DisplayPort-Ausgang. Neben einem SD-Kartenleser verfügt das Notebook zudem über einen Gigabit-Ethernet-Anschluss und selbstverständlich auch über getrennte 3,5-mm-Klinkenbuchsen für Headset und Mikrofon. Eine via PCI Express angebundene M.2-SSD mit bis zu 2 TB Speicherkapazität garantiert schnelle Ladezeiten, der Arbeitsspeicher ist dank zweier SO-DIMM-Slots auf bis zu 32 GB aufrüstbar.

Maßgeschneiderter Support von DJs für DJs inklusive
Das „Made to Create“-Konzept und dessen Umsetzung basieren auf einer intensiven Kooperation zwischen XMG und Ray Arkaei – seines Zeichens selbst DJ/VJ/Live-Act, Showcase-Artist und technisch-kreativer Leiter des Berliner Sample Music Festivals sowie gleichzeitig Verantwortlicher für die neue Produktlinie. Diese Zusammenarbeit bietet XMG auch die Möglichkeit, für das XMG DJ 15 sowie folgende, speziell für den Audiobereich optimierte Laptops einen branchenweit einzigartigen Support anzubieten. Der erfahrene Artist mit langjährigen Beziehungen zu Top-Marken in der Branche sowie zahlreichen Teilnahmen an Beta-Tests und Hackathons bietet Hilfestellung bei hochspezifischen Fragestellungen rund um Audio- und Video-Anwendungen unter Windows und übernimmt bei Bedarf den individuellen Kunden-Support zum Thema XMG DJ 15.

Tech-Demo am Limit des Machbaren belegt die Leistungsreserven
Die Leistungsfähigkeit und Stabilität des XMG DJ 15 demonstriert Ray Arkaei durch eine aufwändige Showcase-Performance, in deren Rahmen vier marktführende DJ-Apps parallel zum Einsatz kommen (Serato DJ Pro, Native Instruments Traktor Pro, Pioneer Rekordbox DJ und Virtual DJ 2021) – in zusätzlicher Kombination mit Ableton Live, einem All-in-One-DJ-Controller (Roland DJ-707M), dem Allen & Heath Xone:96-Mixer und einem Ableton Push 2. Das über Youtube abrufbare Video zeigt einen Live-Mitschnitt des Desktop-Bildschirms einschließlich aller erwähnten Programme und in Echtzeit via LatencyMon erfasster DPC-Latenzwerte. Diese liegen trotz der angesichts des anspruchsvollen Szenarios hohen Systembelastung bei weit unter einer Millisekunde – selbst bei aktiviertem WLAN und Bluetooth sowie beim Zuklappen des Laptops inmitten der Performance. Dadurch liefert XMG den Beweis, dass das DJ 15 mühelos selbst deutlich höheren Leistungsanforderungen standhält, als sie im typischen DJ-Alltag anzutreffen sind.

Information zur Verfügbarkeit
Die unter bestware.com frei konfigurierbaren Laptops XMG DJ 15 und XMG DJ 15 RED sind in der empfohlenen Basiskonfiguration für DJs ab sofort zu einem Preis von 1220,44 Euro erhältlich. Diese umfasst einen Intel Core i5-10210U, 16 GB DDR4-2666, eine 1 TB große Samsung SSD 970 EVO Plus im M.2-Format und eine Bloatware-freie Installation von Windows 10 Pro, die zusätzlich hilfreiche Optimierungen enthält.

Schenker Technologies ist ein führender Anbieter von IT-Hardware sowie den neuesten Extended-Reality-Technologien. Mit den individuell konfigurierbaren Laptops und Desktop-PCs der Gaming-Kultmarke XMG richtet sich das Unternehmen an Privatanwender, während das SCHENKER-Portfolio professionelle Nutzer und gewerbliche Kunden adressiert. Zahlreiche unabhängige Tests belegen die hohe Qualität der Produktpalette; der exzellente Kundenservice wurde bereits mehrfach seitens der Fachpresse ausgezeichnet.

Die E-Commerce-Plattform bestware.com bietet einen darüber hinausreichenden Produktkatalog: Neben den Geräten der beiden Eigenmarken umfasst dieser auch ausgewählte Drittanbieter-Lösungen, ein breites Angebot an bestware Desktop-PCs sowie ergänzendes Zubehör.

Zudem agiert das Unternehmen europaweit als Spezialdistributor für Augmented- und Virtual-Reality-Hardware und unterstützt seine Kunden in diesem Bereich bei der ganzheitlichen Umsetzung ihrer gewerblich-kreativen Projekte. Robert Schenker und Melchior Franke sind Geschäftsführer des 2002 gegründeten Unternehmens, das rund 70 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter am Standort Leipzig beschäftigt.

Share.

About Author

magazin