I Don’t Think So

0

I Don’t Think So (Mixed by Dirty Doering)

Dirty Doering ist eine feste Größe in der deutschen Techno-Szene. Der Resident-DJ der ehemaligen Bar 25 – heute Kater Blau – bringt mit den beiden Mixen von „I Don’t Think So“ handverlesene Tracks auf seinem eigenen Label Katermukke heraus. Der Labelname ist hierbei Programm, die Compilation umfasst Techno und Deep House für Club und Afterhour. 

Auf der ersten CD versammelt Dirty Doering treibende Beats und Techno von unter anderem Sascha Braemer und Jan Mir zum Day Mix. Auf der zweiten CD findet sich eine Zusammenstellung von deepen Tunes und laid-back Musik für die ganz späten (oder auch frühen) Stunden der Clubnacht. Dabei waren neben Doering selbst Künstler wie Alex Kent, Iannis Ritter und Sam Shure beteiligt.

Die Compilation „I Don’t Think So – mixed by Dirty Doering“ ist bei Katermukke (Kontor/Edel) erschienen und als Doppel-CD und Download erhältlich.

Minimix : [hier]

1. Jan Mir – Murmuration
2. Doctor Dru – Praerie
3. Dirty Doering – Papsak
4. Sascha Braemer – Sixth Sense
5. Sam Shure – Phanton
6. Patrice Bäumel – Surge
7. Rafael Cerato – Antika
8. STAB Virus – Apocalypto
9. Out of Sorts – Ullus (Niconé Remix)
10. David Keno & Kollektiv Ost – Kranich
11. Dirty Doering – Befok
12. Dirty Doering – Tokoloshe
13. Dirty Doering feat. Fran – Dirty Talk
1. Schlepp Geist feat. Kristina Sheli – Vudu
2. Jan Mir – Love Face
3. Alex Kent & Alex Lotus – Police
4. Apple Gule – In Your Life (Strange Loving Remix)
5. Mitja & Daniel Mes – Easy Bambeasy
6. NU – Man O To (Be Svendsen Remix)
7. Iannis Ritter & Christopher Schwarzwalder – Proper Scott
8. Ipek Ipekcioglu feat. Petra Nachtmanova – Uyan Uyan (Sascha Cawa & Dirty Doering Remix)
9. Sam Shure – Arabiskan
10. Lars Moston feat. Isis Salam – Good Times (Tausenduhr Remix)
11. Dirty Doering – Khayelitsha
12. NU – Kleiner Prinz
13. Lady M – African Avenue
14. Nhar – Ending Credits

Share.

About Author

Manuel Troike ist 26 Jahre alt und studiert derzeit „Populäre Musik und Medien“ an der Universität Paderborn. Das BVD e.V.-Mitglied ist nebenberuflich als Club- und Hochzeits-DJ in der Region Bad Driburg, Brakel, Paderborn, Steinheim und OWL aktiv.