AKAI FIRE

0

AKAI FIRE

AKAI PROFESSIONAL HAT SICH MIT IMAGE-LINE ZUSAMMENGESCHLOSSEN UM DEN WELTWEIT ERSTEN CONTROLLER FÜR FL STUDIO ZU KREIEREN – DEN AKAI FIRE

Neues Hardwareprodukt verbessert den Produktions-Workflow und eröffnet neue Performancemöglichkeiten.

Dieser wurde in enger Zusammenarbeit mit dem Softwarehersteller Image-Line kreiert und bietet nun FL Studio Produzenten einen Hardware Controller – Slim-Line, ultra-portabel und entwickelt mit dem Fokus auf Workflow und taktile Steuerung der FL Studio Kernfunktionen.

Fire ist die ultimative Hardware um das Beste aus den äußerst beliebten FL Studio Funktionen herauszukitzeln. Fire feiert die mit Spannung erwartete Veröffentlichung von FL Studio auf der Mac OS-Plattform und schafft mit der beliebten DAW eine völlig neue und praktische Möglichkeit PC- und Mac-Benutzer gleichermaßen zu bedienen.

Mit einer Plug-und-Play-Integration steht im Mittelpunkt von Fire eine anschlagdynamische 4×16 RGB-Pad-Matrix. Diese bietet die schnelle Eingabe von Pattern in den Step-Sequenzer oder die Umschaltung auf den Performance Modus, welcher die Möglichkeit bietet Noten live zu spielen, aufzunehmen und Pattern zu starten. Mit den brandneuen berührungsempfindlichen Reglern bietet Fire vier taktile, mausfreie Mixinglösungen für die FL Studio-Umgebung, die es dem Nutzer ermöglichen Parameterwerte sofort zu sehen und anzupassen.

“Die Produktionspower von FL Studio 2.0 in Kombination mit der praktischen Hardware-Steuerung, für die Akai bekannt ist, sorgt für eine kraftvolle Kombo.”
Dan Gill, Produktmanager für Akai Professional.

Fire umfasst vier Bänke mit vier berührungsempfindlichen Reglern, mit denen der Nutzer Parameterwerte sofort sehen und einstellen kann. Diese ermöglichen einen intuitiveren Workflow und bieten somit die ultimative Kontrolle über Kanal, Mixer und vom Nutzer zuweisbare Parameter.

Features
xPlug-und-Play Integration mit FL Studio
Schnelle Eingabe von Pattern innerhalb der Step-Sequenzer Zeitleiste
4×16 Matrix mit anschlagdynamischen RGB Pads
Aufnahme von Noten im Performance Modus
Grafisches OLED Display
4 Bänke mit zuweisbaren berührungsempfindlichen Reglern
Sofortiges Navigieren des Channel Rack, des Browsers, der Toolbar oder Playlists
Dedizierte Steuerelemente um schnell Audio- und Projektdateien zu durchsuchen
Transport – Steuerelemente
Stromversorgung über USB

Enthält FL Studio Fruity Fire Edition
Mit der FL Studio Fruity Fire Edition, die für Akai Fire entwickelt wurde und im Lieferumfang enthalten ist, betrittst du den bahnbrechenden, leistungsstarken Workflow, der in Chart-Produktionen zu hören ist. FL Studio ist eine komplette Software Musikproduktionsumgebung und der Höhepunkt von mehr als 20 Jahren innovativer Entwicklung. Die mitgelieferte Fruity Fire Edition bietet im Paket alles, was du benötigst um Musik in professioneller Qualität zu komponieren, zu arrangieren, zu bearbeiten, zu mischen und zu mastern. Mit Zugriff auf FL Studio’s Piano-Roll-Editor und Step-Sequenzer, bis zu 500 Tracks, Unterstützung von VST- und DXi-Instrumenten, voller Automatisierungsfunktionalität, mehr als 18 virtuellen Instrumenten und mehr als einem Dutzend integrierter Effekte ist FL Studio Fruity Fire Edition die ultimative Plattform für kreativ produzierte und großartig klingende Musik.

Akai Professional Fire ist ab sofort für 239,99 Euro UVP erhältlich. Weitere Informationen unter akaipro.de.

Als einer der weltweit einflussreichsten Hersteller von elektronischen Instrumenten stellt Akai Professional (www.akaipro.de) Künstlern auf der ganzen Welt Werkzeuge zur Umsetzung ihrer musikalischen Ideen bereit. Akai Professional ist insbesondere durch die MPC bekannt geworden – ein Instrument, das Generationen von Produzenten und Musikern inspiriert hat. Akai Professional ist heute Teil der inMusic Brands Familie (www.inmusicbrands.com).
Share.

About Author

magazin