Roskilde Festival 2019

0

Roskilde Festival 2019

Chance The Rapper auf dem Roskilde Festival 2019

Große Freude beim dänischen Traditions-Festival: Einer der einflussreichsten Rapper der vergangenen Jahre, Chance The Rapper, vervollständigt das Line-Up zusammen mit einigen weiteren Acts. Darunter befindet sich auch die Indie-Ikone Sharon van Etten und das Rap-Phänomen Lizzo.

Das Roskilde kann darüber hinaus auch den vollen Gewinn des letztjährigen Festivals in Höhe von 2.572.989 € bekannt geben, der vollständig für wohltätige Zwecke gespendet wird. In diesem Jahr gingen auch in Deutschland Spenden an zwei Organisatoren. Und zwar an die Hamburger Organisation „RapFor Refugees“ und den „Preis für Popkultur“. Mehr Infos HIER https://bit.ly/2FljECo

Das Programm Roskilde Festival 2019 wurde zum größten Teil bereits veröffentlicht. Künstler wie Bob Dylan, Cardi B, The Cure, Robyn, Vampire Weekend, Rosalía, Skepta und Janelle Monáe sind bereits fester Bestandteil dieses vielfältigen Line-Ups. Mit ein paar mehr freien Slots sind nun einige der letzten Acts bekannt gegeben worden.

Chance, The Rapper ist einer der einflussreichsten Rapper unserer Zeit. Er hat mehrere Grammys gewonnen, und jeder, von Cardi B bis James Blake, möchte mit ihm arbeiten. Im Jahr 2016 veröffentlichte er sein Mixtape „Coloring Book“. Es war das erste reine Streaming-Album, das nicht nur einen, sondern gleich drei Grammys gewann: „Bester Newcomer“, „Bestes Rap-Album“ und „Beste Rap-Performance“.

Der 25-jährige Chance, The Rapper ist sich seiner Umgebung bewusst und engagiert sich sowohl politisch als auch sozial, von der Bekämpfung der Waffengewalt bis zu einer Million US-Dollar Spende für öffentliche Schulen in seiner Heimat Chicago. Jetzt bereitet er sein lang erwartetes neues Album vor, das im Sommer erscheinen wird.

„Mit Chance The Rapper als Headliner geht für uns im Jahr 2019 ein Traum in Erfüllung. Sein neues Album erscheint in Kürze. Wir wissen, dass er eine spektakuläre Show in petto hat, die mit Spannung auf der Orange Stage erwartet wird.” Programmleiter Anders Wahrén

Doch auch ein paar weitere, nicht weniger wichtige Acts, werden heute ebenfalls angekündigt. Sharon van Etten hat kürzlich ihr Album „Remind Me Tomorrow“ veröffentlicht und bietet mit ihrem Synthesizer einen dynamischen neuen Ansatz für modernes Songwriting.

Rapperin Lizzo aus Minneapolis wurde nach ihrem beeindruckenden Auftritt beim SXSW für das Roskilde Festival gebucht. Sie ist gerade mal 28 Jahre alt, wird nicht selten mit Missy Elliot verglichen und, hat gerade ihr Albumdebüt mit „Cuz I Love You“ gegeben und setzt sich gegen Bodyshaming und für mehr Diversität ein. Weitere neue Künstler*innen sind das Post-Hardcore-Quartett Petrol Girls, der italienische Sänger Vinicio Capossela und der dänische Rapper Fouli.

Offiziell ist damit das Line-Up komplett. Diese sechs Acts werden heute ins Line Up aufgenommen:
CHANCE THE RAPPER (US)
FOULI (DK)
LIZZO (US)
PETROL GIRLS (UK)
SHARON VAN ETTEN (US)
VINICIO CAPOSELLA (IT)

Das Roskilde Festival 2019 dauert acht Tage zwischen Samstag, dem 29. Juni bis Samstag, 6. Juli. Es werden 150 Musiker und Bands auf ca. 8 verschiedenen Bühnen auftretenEs werden über 100.000 Besucher erwartet. Das Festival ist 100 % Non-Profit. Erwirtschaftete Profite werden von der Roskilde Festival Charity Society an kulturelle und humanitäre Einrichtungen gespendet. Die Stadt Roskilde ist ca. 35 km von Kopenhagen entfernt. Die Stadt war einst die Königsstadt und spielte in der Geschichte Dänemarks eine wichtige Rolle. Das Roskilde Festival ist eines der ältesten Festivals in ganz Europa und fand zum ersten Mal 1971 statt. Auf der Bühne der Orange Stage standen schon Größen wie The Velvet Underground, The Clash, The Kinks, Talking Heads, Lou Reed, Nirvana, Bob Marley, Santana, Leonard Cohen, Elvis Costello, The Rolling Stones und Ray Charles. Das Roskilde Festival bietet die Möglichkeit aus der normalen Welt auszubrechen und in eine utopische Stadt voller künstlerischem Ausdruck, köstlichem Essen, Selbstversorgung und Party einzutauchen. Die Atmosphäre auf dem Festivalgelände – und besonders unter den Einwohnern der riesigen Zeltstadt – ist weit über die Grenzen von Dänemark bekannt und bietet eine Art von Liebe und Gemeinschaftsgeist, der in dieser Intensität selten auf anderen Festivals zu finden ist.

Das Roskilde Festival 2019 findet vom 29.06.-06.07. bei Kopenhagen statt und wird präsentiert von Musikexpress, Piranha, Classic Rock, Start und Blogrebellen.

https://www.roskilde-festival.dk/en/
https://www.facebook.com/orangefeeling/
https://www.instagram.com/roskildefestival/

Share.

About Author

magazin